Skip to main content

Die attraktiven Angebote für Selbständige und Freiberufler der digitalen Geschäftsbank – FYRST!

Was verbirgt sich hinter der Bezeichnung FYRST?

Wer FYRST noch nicht kennt, hat von vielen Angeboten für Selbstständige noch nicht profitiert!

FYRST ist eine digitale Geschäftsbank mit dem Slogan: „Die Bank, die Ihr Business leichter macht“ und genau das tut sie auch, aber wie?

Mit einem sicheren, verständlichen, digitalen Geschäftskonto mit allen denkbaren zusätzlichen Anwendungen als eine Art Business-Plattform.

Die digitale Bank wurde als Startup von einem dynamischen Team verschiedener Berufszweige aufgebaut und gehört zur Postbank beziehungsweise nach der Fusion zur Deutschen Bank und ist somit in einem sehr starken Konzern gebettet.

 

Das kostenlose FYRST Geschäftskonto

Für wen ist das FYRST Geschäftsgirokonto geeignet?

Wie es im Namen schon enthalten ist, handelt es sich um ein Girokonto für Geschäftsleute. Genauer beschrieben für Selbstständige, Freiberufler und ebenfalls Startups. Juristische Personen wie GmbH, GbR, OHG, KG, AG oder UG gehören übrigens auch dazu!

Wenn Sie zu dieser Personengruppe gehören und es satt haben hohe Buchungsposten jeden Monat an Ihre Hausbank bezahlen zu müssen, sollten Sie sich unbedingt das FYRST Geschäftskonto genauer anschauen. Im Folgenden erhalten Sie wichtige Informationen hierzu.

Was macht dieses Konto für Selbstständige so besonders?

Da gibt es verschiedene Aspekte:

Obwohl es sich um eine digitale Plattform handelt, steht ein Bankenkonzern hinter dem Startup und schenkt den Kunden eine hohe Sicherheit durch ihr sicheres Online-Banking.

Auch das Thema Datenschutz wird sehr groß geschrieben bei FYRST. Im Thema Sicherheit spielt die Postbank und deren Standards eine entscheidende Rolle. Dazu gehört auch die Einlagensicherung in einen gesonderten Fonds bis 100.000 Euro pro Anleger.

Es ist keine TAN-Eingabe notwendig, da FYRST mit einem neuen Verfahren arbeitet. BestSign erleichtert das Banking online, da Sie Zahlungen mittels Passwort oder Ihrer biometrischer Daten schnell und einfach freigeben können.

Neu ist auch, dass Sie Überweisungen durch einen auf der Rechnung enthaltenen QR-Code ganz einfach tätigen können, ohne überhaupt eine Eingabe vornehmen zu müssen. Einfach QR-Code abfotografieren und schon geht die Überweisung nach erfolgter Identifikation per BestSign von Ihrem Konto runter!

Sie können in der FYRST App nicht nur Ihre FYRST Konten anschauen, sondern auch Ihre Postbankkonten. So reicht ein Online-Banking aus, um Ihre Geschäfte tätigen zu können.

Wenn Sie Bedenken haben Ihr Geschäftskonto wegen einem bisher eingeräumten Kredit zu wechseln, können wir Ihnen die Angst nehmen. Sie erhalten zeitig nach Eröffnung einen Kontokorrentkredit über das neue Geschäftsgirokonto nach Prüfung weniger Aspekte.

FYRST arbeitet mit der Deutschen Telekom zusammen und Sie erhalten Geld zurück, wenn Sie einen Telekomvertrag für Ihr Business abschließen. Dies ist vor allem für Neugründer geeignet und attraktiv, da Sie hier bares Geld sparen können!

Welche Kontenmodelle gibt es bei FYRST?

Das FYRST Base und FYRST Complete Kontomodell!

Informationen zum FYRST Base Geschäftskonto:

kostenlose Kontoführung mit 50 freien online getätigten Buchungen und einer kostenlosen Karte
– sehr gute Buchhaltungssoftware zu einem günstigeren Preis
– günstige Auslandszahlungskonditionen bei Buchungen an Ihre außereuropäischen Geschäftspartner
– die Bargeldversorgung ist über das Filialnetz der Postbank und CashGroup kostenfrei

Hier folgt alles Wichtige zum FYRST Complete Kontomodell:

10 Euro monatliches Kontoführungsentgelt
– ebenfalls kostenlose FYRST-Bankkarte
– 75 Buchungsposten (beleglose Buchungen) inkludiert
– ebenfalls Vorteile bei Buchhaltungslösungen(sevDesk) und im Auslandszahlungsverkehr
– genau die gleiche umfangreiche Bargeldversorgung
– Zusätzlich kostenfreie Nutzung des FYRST Auftragsmanagements (= ein besonderes Angebot von FYRST, bei dem Zahlungen nach Ihren Wünschen zugeordnet und Rechnungen mit einer einfachen Vorlage geschrieben werden; Mahnungen können mit einem Klick verschickt werden;… )

… und noch vieles mehr erwartet Sie mit dem FYRST Geschäftskonto:

Bei beiden FYRST Konto Modellen wird Ihnen die Möglichkeit gewährt SEPA-Firmenlastschriftmandate anzulegen, wodurch Sie als Unternehmer mit Ihren Geschäftspartnern am Lastschriftverkehr teilnehmen können. Dies wird bei immer weniger Banken angeboten.

Wenn Sie mit Ihrer derzeitigen Buchhaltungssoftware unzufrieden sind, können wir Ihnen nur wärmstens die oben genannte sevDesk Plattform ans Herz legen. SevDesk bietet Ihnen die Möglichkeit Belege und Steuerunterlagen nach allen DATEV-Richtlinien zu digitalisieren, sodass Sie jederzeit den Zugriff darauf haben.

Ebenso ist das Verwalten von Geschäftspartner- oder Kundendaten viel leichter. Ihr Steuerberater wird sich ebenfalls freuen, da die digitale Weiterleitung aller Dateien möglich ist und einiges erleichtert.

Verlieren Sie Ihre Karte ist das gar kein Problem. Sie können diese direkt online innerhalb Ihres Zugangs auf der Homepage sperren, ohne lange in einer Warteschleife zu verweilen.

Wie kann ich ein Onlinegeschäftskonto bei FYRST eröffnen?

Um das digitale Geschäftskonto für Selbstständige, Freiberufler & Gründer eröffnen zu können, müssen Sie das Kontomodell aussuchen und angeben welcher Art von Selbstständigkeit Sie nachgehen. Dies ist wichtig, da im Kontoeröffnungsprozess dann entsprechend andere Angaben erforderlich sind.

 

Die Registrierung geht ganz einfach online vonstatten. Alle persönlichen und geschäftlichen Daten sind von Ihnen einzugeben.

Die Frage, ob Sie mit der USA in Verbindung stehen hat etwas mit der dort vorhandenen Steuergrundlage zutun, nur falls Sie sich darüber wundern sollten.

Die Datensicherung wird hier natürlich auch gewährleistet, da Sie sich per VideoIdent oder PostIdent legitimieren müssen. Wie das genau funktioniert wird bei der Eröffnung detailliert beschrieben.

Nach erfolgreicher Legitimation können Sie sofort loslegen. Ihre neue IBAN wird direkt erstellt und kann bereits genutzt werden.

FYRST benötigt zur Eröffnung eine Selbstauskunft bei ausländischer Steuerpflicht und Unterlagen zu Ihrem Geschäftszweig (z.B. Handelsregisterauszug, Gesellschaftervertrag, …).

Wie sieht FYRST sich in der Zukunft?

Die digitale Geschäftsbank ist sehr vorausschauend aufgestellt. Durch seine modernen Bankmethoden und der notwendigen Sicherheit durch den Konzern im Nacken möchte sich die Bank immer weiterentwickeln.

Immer neue Kooperationen kommen dazu und die App wird immer wieder auf den Prüfstand gestellt, um sich stetig zu verbessern. Durch den kostenlosen Kontowechsel wird Ihnen einiges erleichtert bei einer Umschichtung Ihres Geschäftskontos.

FYRST denkt immer mit und versucht immer neue Methoden, die Ihr Leben als Selbstständiger erleichtern soll, auf der Business-Plattform zu integrieren.

Aktuelle FYRST Geschäftskonto Erfahrungen, Test und Kritik von Kunden

Bisherige Unternehmer sind von der FYRST Bank begeistert und empfehlen diese weiter, wofür übrigens auch eine Prämie gezahlt wird. Erfahrungsberichten nach wird vor allem die Schnelligkeit (besonders bei der Kontoeröffnung) und Übersichtlichkeit gelobt.

So können Sie sich viel Zeit sparen, die Sie anderweitig bestimmt besser nutzen können. Darunter muss die Sicherheit aber keineswegs leiden, da nicht nur Ihre Daten, sondern auch Ihr Geld sicher ist.

Das einzig herauslesbare Manko ist der recht hohe Überziehungszins. Dieser entsteht, da sehr schnell nach Kontoeröffnung ein Kontokorrentkredit in Anspruch genommen werden kann und die Bank sich dadurch in einem bestimmten Maß höher absichern muss.

FYRST Geschäftskonto eröffnen

Wenn Sie auch wissen wollen, wie einfach Sie Ihr Business online steuern können, sollten Sie gleich das FYRST Geschäftskonto eröffnen. Überzeugen Sie sich selber von den genannten Vorteilen!