RSS Feed
abonnieren

Inkasso und P-Konto

Erstellt von admin am 21. Oktober 2010Kommentare deaktiviert für Inkasso und P-Konto

Inkasso und P-Konto Kontopfändung – Lohnpfändung

Bin jetzt die letzten Tage auf mehrere Artikel gestoßen, in denen auch Inkassobüros vermehrt auf Kontakt setzen. Was bedeuet, das jetzt quasi öfter versucht wird, mit Schuldnern Lösungen zu finden, die ausserhalb von einer Kontopfändung oder Lohnpfäündung stattfinden.

Das eigentliche Problem ist ja, das immer weiter Kosten entstehen, egal ob Gehaltspfändung oder Kontopfändung. Jedoch ist das vielen Inkassofirmen egal. Klar, die machen ja auch nur ihren Job. Und das bedeutet, Geld einziehen, wie auch immer.

Hier hilft meistens die Verhandlung, nicht unbedingt telefonisch, sondern per Post, wenn möglich per Einschreiben. Schwarz auf weiß ist besser, als nur Worte.

Meist lassen sich Inkassofirmen auf eine Einigung ein, es macht ja auch Sinn. Festzuhalten gilt, versuchen zu verhandeln.

P Konto Vergleich

Erstellt von admin am 25. September 2010Kommentare deaktiviert für P Konto Vergleich

P Konto Vergleich Das Pfändungsschutzkonto

Nach zahlreichen P Konto Vergleichen ist uns eine Bank in Erinnerung geblieben. Hierbei handelt es sich um die SupremaCard der Schwäbische Bank AG aus Stuttgart. Über diese erhält man eine Prepaid MasterCard mit Konto – schufafrei, pfändungssicher und garantierter Freischaltung.

Das „Warum?“ ist einfach erklärt: Registrierung und Bestätigung der Email ➔ PostIdent herunterladen, ausdrucken und damit zur Post gehen ➔ Aufladung der Karte – Kontodaten erhalten Sie per Email ➔ Karte wird umgehend nach erfolgreicher Aufladung zugeschickt. ✔ Das wars.

Pfändungssicheres Konto - P Konto

Was beinhaltet die Karte?

  • Eigene Kontonummer
  • Pfändungssicheres Konto
  • Gebührenfrei Aufladung
  • Kein Auslandsentgelt
  • Sicheres Online-Banking

Und das alles online: Registrierung, Kontoführung und Kartenverwaltung schnell und diskret über das Internet.

Hier noch einige weiter Punkte, die für die SupremaCard sprechen:

Diskretion

  • keine Schufa-Prüfung, kein Einkommensnachweis
  • Umsatzanzeige, Kontoauszüge und Kontoverwaltung ausschließlich online im passwortgeschützten Bereich
  • kontenunabhängige Aufladung über virtuelle Kontonummer (kein Bezug zur Kartennummer)

Sicherheit

  • Kartenkonto als Pfändungsschutzkonto führbar
  • kein unerlaubter Zugriff auf Ihr Girokonto
  • zu Ihrer eigenen Sicherheit bis 10.000 € aufladbar
  • ohne Umsatzlimit
  • CVC Zahlenkombination für Internetzahlungen

Service

  • weltweit über 32 Mio. Akzeptanzstellen
  • kostenfreier, persönlicher Helpdesk
  • inkl. PIN für Bargeldbezug am ATM
  • schnelle Aufladung garantiert
  • Onlineüberweisung auf deutsche Konten aus dem Kartenguthaben heraus möglich

Kosten

  • keine Sicherheitshinterlegung
  • nur eine Gebühr pro Jahr
  • keine weiteren versteckten Kosten
  • keine Transaktionsgebühren im In- und Ausland

Unsere Meinung basiert auf den Vergleich der bisher bekannten Fakten. Diese Meinung muss nicht Ihrer oder irgendeiner anderen Meinung entsprechen.
Hier finden Sie einen weiteren interessanten Artikel zum Thema P-Konto Vergleich.