RSS Feed
abonnieren

Kostenlose Schufaauskunft

Erstellt von admin am 24. September 2010Kommentare deaktiviert für Kostenlose Schufaauskunft

Wie bekomme ich eine Kostenlose Schufaauskunft?

Bei einer Filiale der Schufa haben Sie schon immer die Möglichkeit, sich die über Ihre Person gespeicherten Daten von einem Schufamitarbeiter vorlesen zu lassen. Wenn Sie diese Informationen schriftlich mitnehmen wollen, kostet dies 7,80 Euro.

Weiterhin besteht die Möglichkeit sich bei der Schufa online registrieren zu lassen und “jederzeit” online Ihre aktuellen Daten einsehen zu können. Für diesen Service zahlen Sie einmalig 15,60 Euro und haben einen unbegrenzten Zugang zu “angeblich” allen Daten die über Ihre Person gespeichert sind!?

NEU: (kostenlose Auskunft direkt bei der Schufa)
Seit neustem (ab April 2010) können Sie Ihre Schufaauskunft einmal im Jahr kostenlos abrufen. Nachteil hierbei ist, dass Sie in jedem Jahr einen neuen Antrag stellen müssen und die Auskunft wohl sehr unübersichtlich ausfallen wird. Laut Bild sei sie damit nicht als Verbraucherauskunft geeignet. Laut Schufa stehe die Art der kostenlosen Auskunft noch nicht fest.
Diese Möglichkeit der Auskunft erfolg dann online oder per Post und ist nicht in den Schufafilialen möglich. Grund für diese neue Dienstleistung der Schufa ist eine gesetzliche Pflicht, dass alle Auskunfteien jedem Verbraucher eine kostenlose Auskunft pro Jahr gewähren müssen.

Kostenpflichtige Schufa-Auskünfte werden im Gegenzug offenbar teurer…

Laut Bild vom 06.02.2010 soll die kostenpflichtige Auskunft für Verbraucher von derzeit 7,80 Euro auf 18,50 Euro steigen. Grund hierfür die ab April 2010 gültige Vorschrift, nach der die Schufa jedem Verbraucher einmal jährlich eine kostenlose Auskunft erteilen muss. (siehe oben)

Kein Kommentar möglich.